Foto: unbekannt / modfi. LoboStudio Hamburg


Über Embrace

Herzlich Willkommen in der Welt der EMBRACE-Hotels

Am Anfang von Embrace steht die Idee, die Welt nicht in Gewinner und Verlierer zu teilen. Der Embrace Hotelverbund zieht seine Kraft aus der Vielfalt. Der Vielfalt der Mitarbeiter, ob mit oder ohne Behinderung, mit ihren individuellen Stärken und Entwicklungsmöglichkeiten. Der Vielfalt der Hotels, vom Stadthotel bis zum Tagungshotel mit Wellness. Und der Vielfalt der Gäste, die die Embrace-Idee mit uns teilen – als Gast willkommen, als Mensch erwünscht.

In den EMBRACE-Hotels ist es normal, verschieden zu sein.

Im Verbund der EMBRACE-Hotels haben sich Hotels zusammengeschlossen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, die Welt nicht in Gewinner und Verlierer zu teilen. In unseren Hotels arbeiten Menschen mit und ohne Behinderung zusammen.

Dieser Vorsatz wird Wirklichkeit in den EMBRACE-Häusern, ein jedes für sich ein Unikat, ein jedes für sich ein Haus zum Wohlfühlen.

Im Verbund der EMBRACE Hotels haben sich 43 integrative Hotelbetriebe aus Europa (Deutschland, Griechenland, Belgien, Schweiz und Italien) zusammengeschlossen, die sich dem Gedanken der Inklusion verschrieben haben, und bei ihrem Angebot die Besonderheit und die individuellen Bedürfnisse ihrer Gäste und ihrer MitarbeiterInnen in den Mittelpunkt stellen. Wir tragen auf diesem Weg zu einem gesellschaftlichen Paradigmenwechsel bei, dass menschliche Unterschiede normal sind und Lebens- und Arbeitsbedingungen dieser Unterschiedlichkeit Rechnung tragen muss.

Insgesamt werden in den EMBRACE Hotels fast 1000 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen beschäftigt, mehr als die Hälfte der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen haben eine Behinderung.

Wir freuen uns darauf, in 43 Hotels zwischen Stralsund und Koblenz, in Italien und in Griechenland, Ihre Gastgeber zu sein und hoffen, dass damit für jeden Geschmack das Richtige dabei ist.

Unser Leitbild – Embrace tut gut

Am Anfang von Embrace steht die Idee, die Welt nicht in Gewinner und Verlierer zu teilen.

Wir sind ein Verbund professionell geführter Hotels, die dieser Idee Leben und Impulse geben – barrierefrei im wörtlichen und übertragenen Sinn, erlebbar für alle.

Hier wird bewusst, dass alle Menschen gleich bedeutend und wertvoll für die Gesellschaft sind, wenn sie sich mit ihren Fähigkeiten und Möglichkeiten entwickeln und einbringen können.

Sie spüren bei uns eine Herzlichkeit und Unbefangenheit, die Sie vielleicht noch nie erlebt haben und die Ihnen das angenehme Gefühl vermittelt, als Gast willkommen und als Mensch erwünscht zu sein. Sie erleben begeisterte Menschen jeden Alters, die Ihnen hochmotiviert aufmerksame Gastgeber sind.

Und Sie genießen dabei eine sympathische und entschleunigte Atmosphäre, mit der sich aufgeschlossene und verantwortungsbewusste Menschen immer mehr identifizieren.

Wie gut das tut, zeigt das offene Miteinander- als Wegbereiter für ein unbeschwertes Zusammenleben.

Zum Hintergrund:

Der Verbund der EMBRACE Hotels wurde mit der Absicht gegründet, für integrative Hotelbetriebe eine Plattform zu schaffen, auf der sich die einzelnen Betriebe darstellen können. Daneben steht die gemeinsame professionelle Außendarstellung und Positionierung des Verbundes und das erklärte Ziel, Arbeitsplätze für behinderte Menschen in der Hotellerie zu erhalten und neu zu schaffen, sowie die Begegnung zwischen Menschen mit und ohne Hilfebedarf zu fördern.

1993 wurde das Stadthaushotel Hamburg europaweit als erstes integratives Hotel gegründet. Bei der Gründung 2007 ist EMBRACE mit 11 Hotelbetrieben gestartet, Anfang 2014 gibt es 43 Hotels in Deutschland, Italien und Griechenland, Belgien und der Schweiz.


Zum Thema


Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen die beste Online-Nutzung zu bieten. Durch die weitere Nutzung unserer Website, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.